Neuigkeiten

19. September 2016 - 18:34

Liebe Bundes- und Kartellbrüder,
Geschätzte Freunde der Riegersburg!

Am Samstag, den 24.09.2016 feiern wir unsere Antrittskneipe auf der Bude Riegersburgiae. Das gesamte Chargenkabinett des Wintersemesters 2016/2017 freut sich auf Euer Kommen und eine heitere Kneipe!


Datum: 24.09.2016
Uhrzeit: 19:00 Uhr c.t., plen. col., cum. fem.
Ort: Bude RBF! (Grazerplatz 7, 8280 Fürstenfeld)


f.d.V.
Maximilian Riffel vlg. Malzimilian RBF!x
Michael Siemmeister vlg. Simi RBF!xxx

14. August 2016 - 18:11

Liebe Bundesbrüder!​

 

Am Donnerstag, dem 25. August 2016 nimmt die K.Ö.St.V. Riegersburg am Ökumenischen Friedensgebet am Hauptplatz in Fürstenfeld teil. Wir treffen uns am Augustinerplatz, von wo es um 19.30 Uhr, s.t., plen.col., mit einem Schweigemarsch zum Hauptplatz geht.

Dort werden ab 19.45 Uhr Vertreter verschiedener Institutionen (auch die RBF!) kurze Statements zum Frieden formulieren und gemeinsam werden wir für den Frieden in unserer Welt beten.

 

Ort: Augustinerplatz

Datum: 25.08.2016

Zeit: 19:20

s.t , plen.col , cum fem

 

 

f.d.V

die Ferialkommission

 

 

    

25. Juli 2016 - 11:04

Die K.Ö.St.V. Riegersburg zu Fürstenfeld

trauert um ihr geschätztes Mitglied

 

Med. Rat Dr. Julius Stifter vlg. Jojo

Altbürgermeister von Söchau

 

der am 21. Juli 2016 im 87. Lebensjahr verstorben ist. Dr. Julius Stifter gehörte seit 1957 unserer Korporation an, hat ihr also fast sechs Jahrzehnte die Treue gehalten und auch im hohen Alter noch Anteil am Verbindungsgeschehen genommen.

 

Am Dienstag, dem 26. Juli 2016, treffen wir uns um 13.30 Uhr in 8362 Söchau Nr. 92, um nach der Einsegnung und der Heiligen Messe (14.30 Uhr) unserem Bundesbruder auf seinem letzten Erdenweg zum Friedhof von Söchau das Geleit zu geben.

 

Für die Verbindung

 

                            Laurenz Flechl                                      Gerald L. Guschlbauer

                           Ferialkommissär                                           Philistersenior

 

12. Juli 2016 - 16:42

Die Aktivitas lädt zum Sommergrillen!
Mittlerweile traditionell, finden die Feierlichkeiten im Garten von Bbr. Turbidus statt, der uns anlässlich seines Geburtstags am selben Tag wieder seine Tore öffnet.
Wir freuen uns auf Dein Kommen, Hunger und Durst mitbringen nicht vergessen!

fdV
die Ferialkommision

Uhrzeit: 18:00 c.t., ad lib, cum. fem.
Ort: Buchwaldstraße 12; 8280 Fürstenfeld

16. Mai 2016 - 18:31

Einen großen Erfolg hat die Fürstenfelder Mittelschüler- und Studentenverbindung „Riegersburg“ beim Pennälertag des Mittelschülerkartellverbandes zu Pfingsten in Baden bei Wien feiern können. Im Zuge der Kartellversammlung aller 160 MKV-Korporationen wurde die Chronik der K.Ö.St.V. Riegersburg mit dem Franz-Maria-Pfeiffer-Preis 2016 ausgezeichnet. Dieser Preis wird alljährlich für herausragende Leistungen im Bereich der farbstudentischen Publizistik vergeben. Von der Jury besonders gewürdigt wurde die couleurstudentische Spurensuche auch in der Zeit vor der Gründung der K.Ö.St.V. Riegersburg 1957 in Fürstenfeld. 

 

3. Mai 2016 - 17:37

Malerei von Heinrich Schuster (+ 2009) und Heinz Schuster, RBF

Der Fürstenfelder Berufsschuldirektor i.R. Heinz Schuster – unser Bundesbruder Asterix - lädt herzlich zu seiner Ausstellung
"The colour is b(l)ack". Er variiert das Zusammenspiel von Schwarz und bunten Farben auf vielfältige Weise. Neben seinen Bildern werden auch Gemälde seines 2009 verstorbenen Vaters Heinrich Schuster zu sehen sein. Die musikalische Umrahmung der feierlichen Eröffnung wird Peter Lorenz gestalten.

Freitag, 6. Mai 2016
Galerie im alten Rathaus, Bismarckstraße 8, 19:00 Uhr

Riegersburger nehmen bitte in Couleur an der Vernissage teil!

3. Mai 2016 - 17:34

Die alljährliche Mahnwache in Fürstenfeld, die rund um den Befreiungstag des Konzentrationslagers Mauthausen (5. Mai 1945) stattfindet, stand heuer ganz im Zeichen des aktuellen Flüchtlingsthemas. Junge Couleurstudenten der veranstaltenden Mittelschüler- und Studentenverbindung „Riegersburg“ brachten dabei zwei authentische Fluchtberichte zum Vortrag, die klar machten, warum Menschen sich gezwungen sehen, ihre Heimat zu verlassen. Philistersenior Gerald L. Guschlbauer sprach sich in seiner Rede deutlich gegen jede menschenverachtende Hetze gegen Schutzsuchende aus. Gleichzeitig betonte er das Recht jedes Staates, wissen und kontrollieren zu können, wer über seine Grenzen kommt. Denn „für die großen Rahmenbedingungen ist natürlich die Politik zuständig. Aber für ein gelingendes Miteinander vor Ort, in jedem Dorf, in jeder Stadt tragen wir alle Verantwortung!“

 

 

Gerald L. Guschlbauer: „Denn gelingende Integration ist eine Investition in die Zukunft des Landes!“

 


17. April 2016 - 15:51

Im Zuge der Reihe „Wie funktioniert Österreich“ war die Fürstenfelder Mittelschüler- und Studentenverbindung „Riegersburg“ zu Gast bei ihrem Ehrenmitglied, Werner Gutzwar vlg. Majestix, um sich ein genaueres Bild über Aufgaben und Verantwortung eines Bürgermeisters zu machen. Das Fürstenfelder Stadtoberhaupt führte dabei detailreich in sein umfangreiches Aufgabenspektrum ein, verschwieg aber auch nicht den enormen Zeitaufwand, der ein Privatleben zwangsläufig zum Luxusgut werden läßt.

Gutzwar bezeichnete die Stadtentwicklung als seine große Leidenschaft, verbunden mit dem Ziel, Fürstenfeld wieder als das Zentrum der Oststeiermark zu etablieren! Im Umgang mit den Menschen sei es ganz wichtig, Anerkennung und Wertschätzung zu vermitteln.

 

 

Bildbeschreibung:

Riegersburg-Senior Raphael Riener vlg. Sokrates dankte Bürgermeister Werner Gutzwar vlg. Majestix für einen interessanten Abend mit „politischer Bildung im besten Sinne des Wortes!“

5. April 2016 - 10:42

Rund 40 Bundes- und Kartellbrüder vereinte der gemeinsame Osterkommers unserer Tochterverbindung Kornberg und der Riegersburg am Freitag, dem 1. April 2016, im Fürstenfelder GH Fasch. Höhepunkte des stimmungsvollen Kommerses waren aus weiß-gold-grüner Sicht die Reception des HTL-Schülers Nico Weiß vlg. Millennium sowie die Philistrierung von Michael Hartl vlg. Eulenspiegel. Weil Eulenspiegel auch bei unserer Freundschaftsverbindung Markomannia-Eppenstein einige Chargen ausgeübt hat, waren darüber hinaus noch einige Eppensteiner anwesend. Eulenspiegels Leibbursch Stefan Maier vlg. Barthimaeus hat die Worte zur Philistrierung gesprochen, der RBF-Philx hat den Neo-Philister in der Altherrenschaft und den Neo-Fuchsen in der Riegersburg ganz herzlich begrüßt. In seiner kurzen Rede hat der Philx das österliche „Emmaus-Motiv“ mit dem Verbindungsgedanken verknüpft.

 

Album Osterkommers

 

5. April 2016 - 10:41

Mit einer ordentlichen Abordnung war die Riegersburg beim 40. Stiftungsfest unserer Freundschaftsverbindung Festenburg am Sa., dem 2. April 2016, in Hartberg vertreten. Nach dem Treffen der Vertreter der Süd-Ost-Verbindungen, dem Landesverbandsconvent und dem Gottesdienst haben wir dem Grab der Familie Alfons einen Besuch abgestattet, eine RBF-Kerze entzündet und speziell den jüngeren RBFern das Wesen der „Alfonse“ näher gebracht. Beim Festkommers im GH Pack wurden auch zwei Ur-Riegersburger geehrt. Nikolaus Schantl vlg. Ivo erhielt das 50-, Ing. Markus Villgratter vlg. Dr. cer. Paradox das 75-Semesterband der FBH. Der RBF-Philx überreichte dem FBH-x ein Exemplar der RBF-Chronik, in der sich ja auch die mehrfachen (vergeblichen) Versuche zu einer Gründung einer Korporation in Hartberg schon vor 1976 dokumentiert wiederfinden.

 

Album Stiftungsfest